Unser traditioneller Schwerpunkt ist die Behandlung von Netzhauterkrankungen. Dafür ist unsere Augenklinik international anerkannt. Zum sechsten Mal in Folge werden wir in der FOKUS Ärzteliste als führende Experten für Netzhautchirurgie in Deutschland empfohlen. Gerade eine Netzhautablösung bei Kindern erfordert eine besondere Expertise zur Beurteilung und Therapie.
In unserem Netzhautzentrum finden Sie die modernste Spezialdiagnostik und ein erfahrenes Ärzte-Team. Dabei arbeiten wir eng mit der Kindersprechstunde zusammen.

Wussten Sie schon?
Als eines der größten Zentren für Netzhaut/Glaskörper Operationen (>1.700 Vitrektomien) bieten wir Ihnen das gesamte Spektrum der Netzhautchirurgie an – inkl. 24h OP-Bereitschaft mit 6 erfahrenen Netzhautoperateuren.

 
Wahrnehmung mit Makuladegeneration

Unterschiedliche Entstehung einer Netzhautablösung bei Erwachsenen (links) und Kindern (Mitte) sowie bei Kindern mit krankhaftem Glaskörper (Stickler, rechts). Die Ursache bei Erwachsenen ist die Sinterung des Glaskörpers mit darauffolgendem Zug an der Netzhaut. Kinder haben meist noch einen festen Glaskörper, eine Netzhautablösung schreitet nur langsam fort. In seltenen Fällen ist der Glaskörper jedoch schon im Kindesalter verändert. Netzhautablösungen sind bei Morbus Stickler häufig.

 

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen
Netzhauterkrankungen unterscheiden sich bei Kindern typischerweise erheblich von denen bei Erwachsenen. Gründe sind:

  • Kinder haben einen sehr festen Glaskörper
  • Frühgeburten können typische Gefäß-Veränderungen haben
  • Angeborene Fehlbildungen des Glaskörpers führen häufig zu „Interface“-Problemen
  • Gefäßanomalien machen sich meist bereits im Kindesalter bemerkbar
  • Verletzungen am Auge sind bei Kindern häufiger
 

Kindliche Netzhautablösung
Durch degenerative Veränderungen in der Netzhaut oder durch eine Glaskörperabhebung, die an der Netzhaut ziehen, können in der Netzhaut Löcher oder Risse entstehen. Dabei werden kleine Blutgefäße beschädigt, so dass es in den Glaskörper blutet. Die beschriebenen Veränderungen verursachen keinerlei Schmerzen. Oft nehmen Patienten aber deutliche Lichtblitze durch den Glaskörperzug wahr. Kommt es zu Blutungen, so erscheinen diese wie ein Rußregen. Bei stärkeren Blutungen kann das Sehvermögen erheblich beeinträchtigt werden.

Eindellende Operation Behandlung mit eindellender Operation
Anders als bei Erwachsenen ist bei Kindern die Plombenaufnähung das Standardverfahren. Der Vorteil liegt im Erhalt der natürlichen Augenlinse. Entscheidend ist, dass der kindliche Glaskörper noch deutlich fester ist als bei Erwachsenen und die Netzhautablösung nur sehr langsam voranschreitet. Das erhöht auch die Erfolgsrate der Plombenchirurgie.

 

27gauge-Vitrektomie Behandlung mit 27 gauge Vitrektomie
Bei Erwachsenen ist die Vitrektomie inzwischen das Standardverfahren zur Behandlung der Netzhautablösung. Bei Kindern wird es deutlich seltener angewandt. Als eines der ersten Zentren haben wir uns auf eine besonders minimal-invasive Variante der Trokar-geführten Vitrektomie spezialisiert (Deutsches Referenzzentrum): Die 27gauge Vitrektomie. Das bedeutet, dass wir die gesamte Operation über besonders kleine, kaum sichtbare Schnitte von nur 0,36 mm durchführen. Gerade für Kinder ist dieser minimal-invasive Ansatz besser.

Kontakt

Callcenter:
06897 / 574-1121

Notfallambulanz (Pforte, außerhalb der Callcenter-Sprechzeiten):
06897 / 574-0

Privatambulanz (Chefarzt-Sekretariat):
06897 / 574-1119

Adresse:
Augenklinik Sulzbach, An der Klinik 10
66280 Sulzbach

Anfahrt

Online-Terminvergabe Patienten

Kontakt

Leiter Kinder-Spezialsprechstunde

Dr. Marc Andrej Macek

Dr. med. Marc A. Macek
Oberarzt
Personaloberarzt
E-Mail
Kurzlebenslauf
Kontakt

 

neu-Netzhautchip gegen Blindheit

Neue Hoffnung für vollständig erblindete Patienten: Mit einem Netzhautchip ist orientierendes Sehen wieder möglich. Die elektronische Sehprothese kommt bei Patienten mit Retinitis pigmentosa zum Einsatz.

 

Erfahren Sie mehr

Netzhautchip gegen Blindheit

neu-Mehr Infos für unsere Patienten

Wir nehmen die Anliegen unsere Patienten ernst. Mit zahlreichen Seminaren und Info-Abenden sorgen wir für bestmögliche Information. Highlight ist unsere Woche des Sehens.

 

Erfahren Sie mehr

Informationen für Patienten

KTQ Zertifikat

Wussten Sie schon?

Unser hohes Maß an Qualität wurde uns als erster Klinik im Saarland offiziell zertifiziert. Das KTQ-Siegel steht für Patientenorientierung, geprüfte Qualität und Sicherheit.