Entzündliche Augenerkrankungen
Die Uveitis umfasst eine Gruppe von entzündlichen Augenerkrankungen unterschiedlicher Ursache. In Deutschland ist die Entzündung des Augeninneren eine der führenden Ursachen für Sehbehinderung im erwerbsfähigen Alter. Etwa 10% der Uveitis-Patienten sind Kinder und Jugendliche. Das Uveitis-Zentrum in unserer Augenklinik ist eine fachübergreifende Spezialsprechstunde zur Abklärung und Behandlung von Augenentzündungen. Mit einer zielgerichteten Therapie können wir die Entzündungsaktivität meist gut kontrollieren und ein erneutes Aufflammen dauerhaft vermeiden.

Wussten Sie schon?
In unserem Uveitis-Zentrum finden Sie ein fachübergreifendes Team von langjährig erfahrenen Experten für entzündliche Augenerkrankungen. Hier beraten wir Sie rund um die Uveitis und klären auch gleich mögliche rheumatologische, immunologische und neurologische Ursachen ab.

 

Uveitis-ZentrumAn wen richtet sich unser Uveitis-Zentrum?
Unser fachübergreifendes Uveitis-Zentrum richtet sich an Patienten mit chronischen Entzündungen des Auges. Häufig sind bereits mehrere Schübe aufgetreten und vom Augenarzt mit einer Tropfentherapie behandelt worden. Unsere Sprechstunde hat das Ziel, die Ursache der wiederkehrenden Entzündungen abzuklären, um eine langfristige Behandlung einzuleiten, mit der wir ein erneutes Aufflammen der Entzündung dauerhaft vermeiden. Dabei arbeiten wir eng mit den Spezialisten unserer Rheumatologie zusammen. Besonders Kinder mit entzündlichen Erkrankungen benötigen eine gute Kooperation mit dem behandelnden Kinderarzt und einem Kinderrheumatologen.

Schwerpunkte des Uveitis-Zentrums

  • Entzündungen des Augeninneren (Uveitis)
  • Entzündungen der Lederhaut (Skleritis/Episkleritis)
  • Entzündliche Erkrankungen des äußeren Auges (Autoimmunerkrankungen)
  • Allergische Augenerkrankungen
  • Entzündliche Gefäßerkrankungen (z.B. Morbus Behçet)
  • Rheumatische Augenerkrankungen
  • Uveitis bei Kindern
  • Fachübergreifende Zusammenarbeit

Kontakt

Callcenter (Zentrale Terminvergabe)
06897 / 574-1121

Notfallambulanz (außerhalb der Callcenter-Sprechzeiten)
06897 / 574-0

Privatambulanz (Chefarzt-Sekretariat)
06897 / 574-1119

Adresse
Augenklinik Sulzbach, An der Klinik 10
66280 Sulzbach

Anfahrt

Online-Terminvergabe für Patienten

Kontakt

Sektionsleiter Uveitis-Zentrum

Prof. Dr. med. Kai Januschowski, FEBO, MD, Leiter Makulazentrum Saar

Prof. Dr. med. Kai Januschowski
Oberarzt
E-Mail
Kurzlebenslauf
Kontakt

 

KTQ Zertifikat

Wussten Sie schon?

Unser hohes Maß an Qualität wurde uns als erster Klinik im Saarland offiziell zertifiziert. Das KTQ-Siegel steht für Patientenorientierung, geprüfte Qualität und Sicherheit.