Als eines der ersten Zentren in Europa hat sich unser Ärzte-Team bereits vor 10 Jahren auf das neue DMEK-Verfahren spezialisiert und die Entwicklung des Verfahrens wissenschaftlich mitgeprägt. Damit verkürzt sich die Heilphase auf wenige Tage, die bisher über ein Jahr dauerte. Mit jährlich fast 300 Hornhaut-Transplantationen gelten wir als eines der führenden Transplantationszentren.
Wichtige Meilensteine waren die Entwicklung des weltweit ersten DMEK-Mikroinjektors in 2011 und die Vorstellung einer neuen Präparationsmethode 2014. Mit der Eröffnung der deutschlandweit ersten Reinraum-Gewebebank für lamelläre Teil-Transplantate nehmen wir als eine Schlüsselstellung bei der Gestaltung der Zukunft in der Hornhauttransplantation in Deutschland ein und sind offizieller Entwicklungspartner der Deutschen Gesellschaft für Gewebetransplantation (DGFG).
Neu ist ebenfalls die Entwicklung einer modernen Methode zur Laser-Transplantation der Hornhaut, bei der die körpereigenen Zellen erhalten bleiben (FEMTO-DALK). Hiervon profitieren insbesondere junge Patienten. Darüber hinaus können wir schwerste Hornhauterkrankungen in vielen Fällen schonend mit einer neuen Stammzell-Transplantation behandeln.

Seit 2018 ist die Augenklinik als offizielles Zentrum für Hornhauttransplantationen des Saarlands (Krankenhausplan des Saarlands 2018) ausgewiesen.

Entwicklung der Zahl an Hornhauttransplantationen

Kontakt

Callcenter:
06897 / 574-1121

Notfallambulanz (Pforte, außerhalb der Callcenter-Sprechzeiten):
06897 / 574-0

Privatambulanz (Chefarzt-Sekretariat):
06897 / 574-1119

Adresse:
Augenklinik Sulzbach, An der Klinik 10
66280 Sulzbach

Anfahrt

Online-Terminvergabe Patienten

Kontakt

Kontakt

So erreichen Sie uns:

Callcenter:
06897 / 574-1121

Notfallambulanz (Pforte, außerhalb der Callcenter-Sprechzeiten):
06897 / 574-0

Privatambulanz (Chefarzt-Sekretariat):
06897 / 574-1119

Adresse:
Augenklinik Sulzbach, An der Klinik 10
66280 Sulzbach

Anfahrt

Online-Terminvergabe Patienten

Kontakt

KTQ Zertifikat

Wussten Sie schon?

Unser hohes Maß an Qualität wurde uns als erster Klinik im Saarland offiziell zertifiziert. Das KTQ-Siegel steht für Patientenorientierung, geprüfte Qualität und Sicherheit.