VISYOnet bietet vor allem bei chronischen Augenerkrankungen Vorteile bei der Behandlung und der Nachsorge. Am meisten profitieren Patienten mit Makula-Erkrankungen innerhalb des geschaffenen Netzwerkes.

Wussten Sie schon?Prof. Dr. med. Peter Szurman
„Durch eine geteilte Patientenführung im Patientenmanagement erreichen wir einen optimalen Bezug der medizinischen Leistung für Sie. Damit verbessern wir die medizinische Versorgung und sparen gleichzeitig Kosten, weil wir die vorhandenen Ressourcen effektiver nutzen“.

- Prof. Dr. med. Peter Szurman, Chefarzt

 

Krankheitsbilder

  • Exsudative altersbedingte Makuladegeneration (AMD)
  • Makulaödem nach retinalem Venenverschluss (RVV)
  • Diabetisches Makulaödem (DMÖ)
  • Akute posteriore Uveitis
  • Choroidale Neovaskularisation (CNV) aufgrund einer pathologischen Myopie (PM)

VISYOnet Qualitätsnetzwerk Saar Besonderheit im Südwesten schafft gute Voraussetzung für VISYOnet
Das Saarland und Rheinland-Pfalz sind ein überwiegend ländliches Gebiet, in dem die Versorgungssicherheit auch in den Randgebieten gewährleistet werden muss. Derzeit wird fast die Hälfte aller Behandlungen der Makuladegeneration in der Augenklinik Sulzbach durchgeführt. Dabei arbeiten wir eng mit fast allen niedergelassenen Augenärzten im Saarland zusammen. Sprechen Sie Ihren Augenarzt auf das VISYOnet Programm an.

Beteiligte Krankenkassen
Dank der Teilnahme der wichtigsten Krankenkassen gewährleistet VISYOnet eine flächendeckende Versorgung für 90% aller Versicherten im Saarland. In Rheinland-Pfalz nimmt die Zahl der Teilnehmer ebenfalls zu. Die hier bestehenden Verträge sind die Grundlage für den Einbezug aller weiteren gesetzlichen Kassen, damit alle Patienten unabhängig von der Wahl ihres Versicherers vom Netzwerk profitieren. Ob auch Ihre Krankenkasse an dem VISYOnet Programm teilnimmt, erfahren Sie bei Ihrem Augenarzt, Ihrer Krankenkasse oder bei uns in der Augenklinik Sulzbach. Durch die besonderen Qualitätsanforderungen, die zielgenauere Leistungssteuerung, einen geringeren Verwaltungsaufwand und den rationalen Einsatz von Arzneimitteln und Medizinprodukten ist VISYOnet für alle Kassen ein interessanter Kooperationspartner. Die Aspekte von einheitlichen, qualitätskontrollierte Behandlungspfaden unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit, die transparente Behandlungsdokumentation und eine gemeinschaftliche Abrechnung unter Aufsicht des Qualitätsnetzwerks sind hier wichtige Argumente, um mit VISYOnet zu kooperieren. Kassen bieten mit dem Netzwerk eine Vollversorgung nach neuesten, medizinischen Standards ohne Zuzahlung für die Patienten.

Ärzte werden regelmäßig geschultRegelmäßige Schulungen
VISYOnet sichert eine qualitativ hochwertige, augenärztliche Versorgung der Patienten mit Makulaerkrankungen im Saarland und Rheinland-Pfalz. Ein wichtiger Baustein ist der Aspekt der Wissensvermittlung und die Fortbildung der beteiligten Ärzte. Ein speziell entwickeltes Schulungskonzept vermittelt neue Inhalte und Behandlungsmethoden auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft. Denn mit moderner Technologie lassen sich z.B. Wiederbehandlungen viel früher erkennen. So werden bessere Ergebnisse erzielt bei gleichzeitig weniger Eingriffen am Patienten und seinen Augen.
Wir schulen Augenärzte in regelmäßigen Abständen und haben Indikationskriterien zur Wiederbehandlung festgelegt. Diese richten sich nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und den Empfehlungen der Fachgesellschaften. Dadurch klären wir schnell, welche medizinische Maßnahme bei einem bestimmten Krankheitsbild angebracht ist und zum Einsatz kommen soll. Das Netzwerk bietet und sichert eine standardisierte Behandlung, die alle beteiligten 160 Augenärzte im Saarland und Rheinland-Pfalz in gleicher Qualität anbieten.

Kontakt

Callcenter:
06897 / 574-1121

Notfallambulanz (Pforte, außerhalb der Callcenter-Sprechzeiten):
06897 / 574-0

Privatambulanz (Chefarzt-Sekretariat):
06897 / 574-1119

Adresse:
Augenklinik Sulzbach, An der Klinik 10
66280 Sulzbach

Anfahrt

Online-Terminvergabe Patienten

Kontakt

Chefarzt der Augenklinik

Chefarzt Prof. Dr. Peter Szurman

 

Prof. Dr. med. Peter Szurman
Chefarzt der Augenklinik
E-Mail
Kurzlebenslauf
Kontakt

 

Geschäftsführerin VISYOnet

Ilka Sutor

Ilka Sutor
E-Mail

 

Kontakt

So erreichen Sie uns:

Callcenter:
06897 / 574-1121

Notfallambulanz (Pforte, außerhalb der Callcenter-Sprechzeiten):
06897 / 574-0

Privatambulanz (Chefarzt-Sekretariat):
06897 / 574-1119

Adresse:
Augenklinik Sulzbach, An der Klinik 10
66280 Sulzbach

Anfahrt

Online-Terminvergabe Patienten

Kontakt

KTQ Zertifikat

Wussten Sie schon?

Unser hohes Maß an Qualität wurde uns als erster Klinik im Saarland offiziell zertifiziert. Das KTQ-Siegel steht für Patientenorientierung, geprüfte Qualität und Sicherheit.